Kai sein Hai

 Sprungbuch von Harry:

https://www.rob.uni-luebeck.de/~paysen/Sprungbuch/

Das ist Harry:

Harry 021016

mfv BS

 

internetanbieter-experte.de 

Kai sein Hai

Bei dem Modell handelt es sich um das Nurflügelmodell Hai. Der Bauplan ist 2003 in der FMT erschienen.

hai_003

<-- Das Foto zeigt die linke Tragfläche im Anfangsstadium

hai_005

Die schon zusammengefügten Flächenhälften mit der unteren Beplankung ,der  Verstärkung für die Flächenbefestigung und die Aufnahme für den vorderen  Flächendübel und der rohbaufertige Rumpf liegt fertig auf dem Tisch.

Flache_im_Rohbau

Hier werden die oberen Bereiche nochmal gezeigt

a_Flachen_Mitte

Anpassung der Fläche an den Rumpf

hai_027

Die verschliffenen Baugruppen fertig zum Bespannen. Die Ruderfinne ist anstatt aus Balsa aus Depron hergestellt.

Rohbau3

Die Tragfläche ist mit Vlies bespannt , Rumpf , Ruder und Finne , wie  erwähnt , mit Papier . Fertig ausgerüstet wiegt das Modell 530 Gramm.

BL Motor und Steller sind von Pulsar , Servos 2 x B 200 von Staufenbiel , 3 er Lipo 1700mAh Hypercell ,KLS von Aeronaut 8x6 , Spinner und  Mittelteil von Höllein .

Mit dieser Motorisierung geht der Hai fast senkrecht . Zum Fliegen hat Kai  Expo und Dualrate auf Höhe und Quer gemischt . Ohne die Zumischung  fliegt der Hai die wildesten Manöver !!!!!!

1_002
Web Design
[Home] [Modelle] [Bauberichte] [Kai sein Hai] [Fun Jet] [Redaq / Goose] [Gecko] [Steilküste] [Fund der Woche] [Vatertag 10-18] [Vatertag 05 - 09] [Impressum]

Hier ist schon die recht Fläche mit der Aufnahme für das Servo zu sehen